Investment Strategie


Mittelstand mit operativem Verbesserungspotential

Die Investkapital Industrieholding investiert vorrangig in mittel­ständische Unternehmen mit operativem Verbesserungspotential. Dabei interessieren wir uns für Unternehmen aus altersbedingten Unternehmensnachfolgen, Konzern Spin-offs oder akuten operativen Krisensituationen (z. B. Insolvenz).

 

Wir verstehen uns nicht als Fondsmanager, sondern als aktive Unternehmer. Entsprechend ist unser Arbeitsplatz meist vor Ort im Unternehmen, wo wir gemeinsam mit den vorhandenen Mitarbeitern Projekte definieren und im Team umsetzen.

 

Folgende Kriterien sind bei der Unternehmensführung unser Maßstab: 

  • Transparenz hinsichtlich Zielen und Zahlen
  • Schlanke Kosten- und Overheadstrukturen
  • Schnelle Reduzierung der Verschuldung
  • Dezentralisierung, d. h. Verlagerung von Verantwortung auf die betroffenen Bereiche oder Abteilungen
  • Vermeidung von Schnittstellen z. B. durch Zusammenlegung von Aufgaben
  • Strategische Weiterentwicklung sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Zukäufe
  • Vorleben unserer Werte durch uns und die Führungskräfte